DATENSCHUTZ

Rechtliche Hinweise

Sämtliche Informationen, Daten, Dokumente oder ähnliche Angaben ("Informationen") auf den Websites der davero dialog GmbH, Erlangen unterliegen den nachfolgenden Bestimmungen:

1. Datenschutz

Die Sicherheit personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist ein wichtiges Anliegen der davero dialog GmbH. Aus diesem Grund werden unsere Websites in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit betrieben.

1.1 Personenbezogene Daten

Ohne die Zustimmung des Benutzers werden über unsere Websites keine personenbezogenen Daten gesammelt. Der Benutzer entscheidet, ob er im Rahmen einer Registrierung, Umfrage, Bestellung oder Ähnlichem personenbezogene Daten bekannt geben will oder nicht. Die personenbezogenen Daten eines Benutzers werden ausschließlich verwendet, um dessen Anfrage zu beantworten, einen Auftrag zu bearbeiten oder dem Benutzer Zugang zu speziellen Daten oder Angeboten zu verschaffen.

Zur Pflege von Kundenbeziehungen kann es nötig sein, dass personenbezogene Daten gespeichert, verarbeitet und innerhalb des Hauses davero dialog GmbH verwendet werden, um besser auf die Wünsche des Benutzers eingehen zu können oder unsere Produkte und Leistungen zu verbessern. davero dialog GmbH wird personenbezogene Daten von Benutzern weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Sollte ein Benutzer damit nicht einverstanden sein, dass wir seine personenbezogenen Daten im oben genannten Umfang benutzen, kann er uns dies jederzeit mitteilen. Die Daten des Benutzers werden dann unverzüglich entsprechend gesperrt. Auf Anfrage des Benutzers erteilen wir schriftlich Auskunft, in welchem Umfang personen-bezogene Daten über den Benutzer gespeichert sind.

Die Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

1.2 Newsletter / davero.wertmeldung

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter (davero.wertmeldung) empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail Adresse, Ihre Anrede und den Namen sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

1.3 Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen Andreas Greiner (datenschutz@davero.de), der Datenschutzbeauftragte der davero dialog.

1.4 Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an Andreas Greiner, den Datenschutzbeauftragten der davero gruppe.

1.5 Automatisch gesammelte Informationen, die keine personenbezogenen Daten sind

Beim Zugriff auf Websites der davero dialog GmbH werden gelegentlich automatisch Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (insbesondere der verwendete Internet-Browser und das Betriebssystem; der Name des Internet-Service-Providers des Kunden; die Website, von welcher der Kunde die Websites besucht). Die davero dialog GmbH verwendet diese Informationen, um die Attraktivität der eigenen Websites zu verbessern.

1.6 Cookies

Beim Besuch der Websites der davero dialog GmbH kann es sein, dass Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, die den Benutzer beim nächsten Besuch der Website automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es, eine Website den Interessen der Kunden anzupassen bzw. Benutzerdaten zu speichern, damit diese nicht jedes Mal vom Benutzer erneut eingegeben werden müssen. Sollten Sie mit diesem Vorgehen nicht einverstanden sein, stellen Sie bitte Ihren Internet-Browser so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht oder alle Cookies blockiert bzw. Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

1.7 Verwendung Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“),http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

1.8 Datensicherheit im Internet

Das World Wide Web ist ein öffentlich zugängliches System. Werden personenbezogene Daten online preisgegeben, erfolgt dies auf Risiko des Benutzers. Die Daten können unterwegs verloren gehen oder in die Hände unbefugter Dritter gelangen. Die davero dialog GmbH trifft alle Vorkehrungen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff bzw. unberechtigter Offenlegung geschützt.

1.9 Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält (Newsroom sowie die jeweilige Detailansicht einer aktuellen Meldung), baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Hierfür übernehmen wir keinerlei Haftung und schließen Rechtsansprüche aus.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, rufen Sie bitte weder unseren Newsroom noch unsere aktuellen Meldungen in der Detailansicht auf.